Mehr leinenfreie Wege für Hunde?

Aktuelle Grösse: 100%

Mehr leinenfreie Wege für Hunde?

24.04.2017

Die CDU Wersten setzt sich für den Ausbau von Auslaufflächen für Hunde ein. „Wir wollen, dass gut erzogene Hunde auf ausgewiesenen Wegen freilaufen dürften“, erklärt der Vorsitzende Peter Blumenrath. Die CDU Wersten möchte das System der Hundeauslaufflächen um leinenfreie Wege ergänzen. Von dieser Regelung sollen gefährliche Hunde klar ausgenommen werden“, führen die Bezirksvertreter Ines Hümmerich und Klaus Ringleb weiter aus. „Wir können uns dabei vorstellen, dass das erfolgreiche Hamburger Modell auch in Düsseldorf Anwendung findet. Leider hat die Verwaltung den Antrag auf ein Pilotprojekt in der Bezirksvertretung 9 mangels Zuständigkeit abgewiesen. Wir werden das Thema nun im Fachausschuss des Rates einbringen und hoffen, dass wir ein positives Feedback erhalten werden“, schließt Peter Blumenrath.